Willkommen bei der WVEB

Die Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg (WVEB) koordiniert, bündelt und vertritt die Interessen einer der größten Branchen in der Hauptstadtregion. Wir vernetzen zahlreiche Industriezweige – von Brauereien bis Süßwarenherstellern – und setzen uns dafür ein, die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen für unsere Unternehmen wettbewerbsfähig zu gestalten.
Klaus Jeske (WVEB)
Unsere Zukunft Ernährung? Die Dialogtage machten Appetit auf Ausbildung und Studium.
Ernährungsstrategie Berlin
Um ein zukunftsfähiges Ernährungssystem für die Hauptstadtregion geht es am 20. Oktober in der Neuen Mälzerei.
Food & Tech Connect!
80 Teilnehmer, 11 innovative Aussteller: Die "Food & Tech Connect!" brachte Startups und Grownups zusammen.
Innovationstag Ernährungswirtschaft
Wie Reststoffe durch innovative Konzepte in der Wertschöpfungskette verbleiben, war Thema des Innovationstages 2017.
Unsere Checklisten helfen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften alles aus einem Betriebspraktikum herauszuholen.
WVEB-Workshop Herausforderung Nachhaltigkeit
Mehr als nur ein Modewort: Vielseitig gestaltet trägt Nachhaltigkeit wesentlich zum unternehmerischen Erfolg bei.

Kontakt

Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie
Berlin-Brandenburg
Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Telefon: +49 30 31005-0
Telefax: +49 30 31005-166
E-Mail: WVEB@wveb.de

Unsere Geschäftsstellen

Publikationen

Imagefolder

Die WVEB im Überblick

Berufsbilder in der Ernährungsindustrie Berlin-Brandenburg
Folder Berufsbilder

Die Berufsbilder in der Ernährungsindustrie im Überblick

Berufe-Atlas

Technische Berufsbilder in der Ernährungsindustrie

Flyer Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Von der Planung bis zur Umsetzung

Ein starker Partner

Die Mitgliedschaft der WVEB bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg, der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss sowie im Cluster Ernährungswirtschaft stärkt die Stimme unserer Mitglieder in der Debatte um wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen zusätzlich.