10.04.19Berlin-Brandenburg

Spannende Jobs in der regionalen Ernährungsindustrie

Hier finden Sie Betriebe und Ansprechpartner in Berlin und Brandenburg

Die regionale Ernährungsindustrie bietet eine Vielzahl spannender Berufsperspektiven in weltweit bekannten Unternehmen. Die Branche liegt mit mehr als 23.000 Beschäftigten in der Haupstadtregion weit vorn. So zählen beispielsweise Unternehmen wie ADM Wild Europe GmbH & Co. KG, die Moll Marzipan GmbH, die August Storck KG, die Eberswalder Wurst GmbH oder die Spreeback GmbH zu ihren bekanntesten Mitgliedern. Egal ob es sich um Süßwaren, Kaffee, Getränke, Fleisch oder Backwaren handelt, die Lebensmittelindustrie ist exportstark, krisenfest und innovativ.

Ein Thema beschäftigt jedoch Unternehmen jeder Größenordnung: die Fachkräftesicherung. Mit zahlreichen Ausbildungsberufen bietet die Branche eine breite Auswahl an beruflichen Perspekltiven in der Region – ob technisch, kaufmännische Ausbildung oder duales Studium. Welche typischen Berufe das sind und wo man sich bewerben kann, hat die  Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie Berlin-Brandenburg (WVEB) in einer aktuellen Übersicht zusammengestellt. Aufgeführt sind die regionalen Ausbildungsberufe in den 23 Mitgliedsunternehmen der WVEB sowie eine Übersicht mit allen Ansprechpartnern in den Unternehmen, bei denen Sie sich direkt bewerben können.

Haben Sie Lust, mehr über die Berufe in der Ernährungsindustrie zu erfahren?

Hier haben wir Ihnen ausführliches Informationsmaterial über Berufsbilder und Inhalte zusammengestellt:

Sind Fragen offen geblieben? Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Informationsmaterialien

Lebensmitteltechnologin
Ausbildungsberufe

in den WVEB-Mitgliedsunternehmen

Aktuelles aus der Ernährungsindustrie
Ansprechpartner

in den WVEB-Mitgliedsunternehmen

Ihre Ansprechpartner im Verband

Klaus Jeske
Stellv. Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de
Ulrike Descher
Sekretariat
Ulrike
Descher
Telefon:
+49 30 31005-204
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Descher [at] wveb.de