Aktuelles

Die Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg ist innovativ, exportstark und zukunftssicher. Etwa 300 Betriebe beschäftigen hier mehr als 23.000 Menschen. International agierende Konzerne spielen ebenso eine wichtige Rolle wie zahlreiche mittelständische Unternehmen – viele von ihnen Hidden Champions und sogar Weltmarktführer. Als WVEB vertreten wir die Interessen dieser starken Branche und setzen uns für einen wettbewerbsfähigen Standort ein, an dem unsere Unternehmen weiter wachsen können. Mehr über unser Engagement und Aktuelles aus der regionalen Ernährungsindustrie erfahren Sie hier.

Schule, Zeigefinger
30.08.23
Amsinck: „Senat muss schnell und konsequent auf schlechte Bildungsergebnisse reagieren“
Anlässlich des neuen INSM-Bildungsmonitors fordert UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck von den Ländern Berlin und Brandenburg intensivere Anstrengungen, um die Bildungsqualität in der Hauptstadtregion zu verbessern.
07.07.23 Haus der Wirtschaft
Mobility Innovators Group
Im Rahmen unserer eMO-UVB-Frühstücksdebatte „Intelligente Mobilität“ diskutieren wir mit Nathalie Teer, Strategic Affairs Lead bei EasyMile.
Intelligente Mobilität für Berlin
05.07.23 Haus der Wirtschaft
MOBILITY AFTER-LUNCH
Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO lädt ein! Die neue Online-Veranstaltungsreihe MOBILITY AFTER-LUNCH richtet sich an alle interessierten Berliner Unternehmen denen das Thema Betriebliches Mobilitätsmanagement am Herzen liegt.
05.07.23
Potsdam
Brandenburger Innovationspreis 2023
Preisträgerinnen und Preisträger überzeugen mit großartigen Ideen auf der 1. Cross Cluster Konferenz unter dem Motto „Zukunft. Nachhaltig. Gestalten“.
Intelligente Mobilität für Berlin
06.06.23 Goerzwerk GmbH & Co. KG
Verbesserung der Anbindung an den Arbeitsplatz - Nachhaltige Mobilitätslösungen
Eine gute Anbindung an den ÖPNV ist ein wesentlicher Standortfaktor für Unternehmen und ein integraler Bestandteil der Unternehmensmobilität. Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO lädt zur Diskussion ein.
Duale Ausbildung
05.06.23
Potsdam
Brandenburgischer Ausbildungspreis 2023
Die Bewerbungsphase für den Brandenburgischen Ausbildungspreis ist geöffnet. bis 14. Juli 2023 können sich Betriebe bewerben, die sich durch Kontinuität, Qualität und Innovation in der Ausbildung auszeichnen oder sich ehrenamtlich engagieren.
25.05.23
Lernprozesse in der Berufsausbildung nachhaltigkeitsorientiert gestalten
Der neue Leitfaden für Ausbilderinnen und Ausbilder gibt für lebensmittelproduzierender Berufe praktische Tipps und wissenschaftlich fundierte Impulse zur Gestaltung nachhaltigkeitsorientierter Lernaufgaben und -prozesse.
05.05.23 Haus der Wirtschaft
Mobility Innovators Group
Im Rahmen unserer eMO-UVB-Frühstücksdebatte „Intelligente Mobilität“ diskutieren wir mit Dustin Williams, Public Policy Manager DACH bei BOLT.
19.04.23 Haus der Wirtschaft
Kündigungsschutzrecht Teil III
Kündigung des Arbeitsverhältnisses: Betriebsbedingte Kündigung – Interessenausgleich und Sozialplan
03.04.23
Berlin
„Koalitionsvertrag signalisiert Aufbruch in der Wirtschaftspolitik – CDU und SPD müssen Leistungsfähigkeit der Unternehmen unterstützen“
CDU und SPD haben in Berlin ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. In Sachen Wirtschaftspolitik gehen die Partner viele wichtige Themen an. Der Sonderfonds für den Klimaschutz bedeute eine große Chance für die Hauptstadt, analysiert UVB-Präsident Stefan Moschko.
Logo WVEB

Ihr Ansprechpartner

Klaus Jeske, UVB, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de