Willkommen bei der WVEB

Die Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg (WVEB) koordiniert, bündelt und vertritt die Interessen einer der größten Branchen in der Hauptstadtregion. Wir vernetzen zahlreiche Industriezweige – von Brauereien bis Süßwarenherstellern – und setzen uns dafür ein, die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen für unsere Unternehmen wettbewerbsfähig zu gestalten.
Der Vorstandsvorsitzende Matthias Forler im Interview.
Dieses Projekt bringt Unternehmen und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen passgenau zusammen.
Deutsche Süßwarenindustrie meldet noch freie Ausbildungsplätze für 2022.
Brandenburg hat zwei neue Qualitätszeichen für brandenburgische Agrarprodukte eingeführt.
Eine erfolgreiche Wirtschaftspolitik braucht eine starke regionale Innovationskultur!
Innovative Ernährungswirtschaft
Melden Sie sich für den Tag der Ernährungswirtschaft am 29. Juni 2022 an.

Aktuelles zum Ukraine-Krieg

Aktuelles zu Corona

Kontakt

Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie
Berlin-Brandenburg
Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Telefon: +49 30 31005-127
Telefax: +49 30 31005-240
E-Mail: WVEB@wveb.de

Unsere Geschäftsstellen

Publikationen

Titel WVEB-Broschüre "Stärker im Verband."
Stärker im Verband.

Die WVEB stellt sich vor.

Berufsbilder in der Ernährungsindustrie Berlin-Brandenburg
Berufsbilder

Die Berufe der Ernährungsindustrie

Titel WVEB-Berufeatlas Ernährungsindustrie
Berufe-Atlas

Informationen für Schüler, Eltern und Lehrer

Titel WVEB-Flyer Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Von der Planung bis zur Umsetzung

Ein starker Partner

Die Mitgliedschaft der WVEB bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg, der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss sowie im Cluster Ernährungswirtschaft stärkt die Stimme unserer Mitglieder in der Debatte um wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen zusätzlich.