Arbeitsbedingungen

Arbeit wettbewerbsfähig gestalten und organisieren

Arbeitsbedingungen für unsere Mitgliedsunternehmen wettbewerbsfähig zu gestalten, ist unser wichtigstes Anliegen. Deshalb setzen wir uns für flexible, unternehmensorientierte Tarifverträge ein.

Unser Team aus Juristen und Arbeitswissenschaftlern berät Sie in allen Fragen rund um Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen und entwickelt gemeinsam mit Ihnen auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Lösungen.

  • Wir optimieren Arbeitsorganisation und Arbeitszeitgestaltung in Ihrem Betrieb.
  • Wir unterstützen Sie bei der Anwendung von Gruppentarifverträgen.
  • Wir beraten Sie zu Arbeitsschutz und betrieblichem Gesundheitsmanagement.
  • Wir unterstützen Sie in Fragen der betrieblichen Altersvorsorge und Altersteilzeit.
  • Wir beraten Sie bei der Umsetzung von Gesetzen, Richtlinien und behördlichen Vorschriften.

Das Förderprogramm für mehr Wettbewerbsfähigkeit:
Die Potentialberatung Berlin

 

Unsere Themen im Überblick

Die WVEB gibt der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg mehr Gewicht.

28.11.17 Potsdam | UCI-Kinowelt
Arbeitsschutzfachtagung 2017
Die Arbeitsschutzfachtagung 2017 gibt einen Überblick über die Neuerungen im Arbeitsschutzrecht und informiert u.a. zum novellierten Mutterschutz- und neuen Strahlenschutzgesetz.
Arbeitszeit
09.11.17
Flexible Arbeitszeitmodelle – Überblick und Umsetzung
Wie wirken sich Megatrends wie Digitalisierung und Globalisierung auf die Arbeitszeit aus? Kann Arbeitszeit vor diesem Hintergrund zu Gesundheit und Ergonomie beitragen? Diesen Fragestellungen widmet sich die aktuelle baua-Broschüre.
Arbeitgeberforum 2017
09.11.17 FORUM Factory
3. Arbeitgeberforum – Zukunft der Arbeit
Wissenschaftler und Experten aus der Praxis diskutieren über Arbeitszeitmodelle der Zukunft, Arbeitszeitkontensysteme und Wahlarbeitszeit im Schichtbetrieb.
Arbeitsschutz / Unfallverhütung
31.07.17
Neues Handbuch zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
Auch 20 Jahre nach Einführung des Arbeitsschutzgesetzes gibt es noch erhebliche Lücken bei dessen Umsetzung. Ein neues Handbuch zum Arbeits- und Gesundheitsschutz des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) soll diese nun schließen helfen.
M+E-Industrie
31.05.17 Bundespresseamt
Gefährdungsbeurteilung auf der Höhe der Zeit – eine Herausforderung für den Arbeitgeber
Der Ausschuss für Betriebssicherheit (ABS) informiert in einer kostenfreien Fachveranstaltung über Gefährdungsbeurteilungen und ihre Herausforderungen für Arbeitgeber.
Forum Schichtplanung in der Praxis
18.05.17
Berlin | Haus der Wirtschaft
Mit Gangschaltung zum Schichtmodell
Über betriebliche Anforderungen, arbeitswissenschaftliche Grundlagen und maßgeschneiderte Lösungswege für die ergonomische Schichtplangestaltung diskutierten Experten und Teilnehmer des Praxisforums "Schichtplanung 4.0" im Haus der Wirtschaft.
Helme von Industriearbeitern
16.05.17 Haus der Wirtschaft
Forum Schichtplanung in der Praxis 4.0
Es braucht gute Lösungen, um die eigene Produktion oder Dienstleistung mit passenden Arbeitszeitsystemen zu hinterlegen. Diskutieren Sie gemeinsam mit unseren Experten die verschiedenen Möglichkeiten der Schichtplangestaltung und ihre betrieblichen Herausforderungen.
Digitalisierung und Industrie 4.0
11.05.17
Düsseldorf
Digitalisierung und Industrie 4.0
Die neue Broschüre "Digitalisierung und Industrie 4.0" des ifaa liefert praktische Anregungen zur Umsetzung der Digitalisierung für Unternehmen, Verbände und Institutionen.
BGM 4.0
05.05.17 Berlin
Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt
Informieren Sie sich über die Projektergebnisse der BAuA zu psychischen Belastungsfaktoren in der Arbeitswelt und diskutieren Sie gemeinsam die Handlungsoptionen für die Praxis aus sozialpartnerschaftlicher Sicht.
Digital Labor
06.04.17
Arbeitshilfen der Zukunft
Über den richtigen Umgang mit digitalen Assitenzsystemen, ihre Auswirkungen auf Beanspruchung und Leistung der Beschäftigten sowie präventive Maßnahmen zum Schutz der betrieblichen Gesundheit informiert die neue BAuA-Praxis.

Weiterführende Informationen

Das ME-Fertigungsforum  informiert regelmäßig über aktuelle Themen aus den Bereichen Produktion und Fertigung, Einkauf und Vertrieb sowie Personal und Finanzen.

Ihre Ansprechpartner

Frank Parlitz
Arbeitswissenschaft und stellv. Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung
Frank
Parlitz
Telefon:
+49 30 31005-122
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Parlitz [at] wveb.de
Christoph Lawonn
Arbeitswissenschaft
Christoph
Lawonn
Telefon:
+49 30 31005-157
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Lawonn [at] wveb.de
Uwe Radloff
Arbeitswissenschaft
Uwe
Radloff
Telefon:
+49 30 31005-142
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Radloff [at] wveb.de
Robert Schulte
Arbeitswissenschaft
Robert
Schulte
Telefon:
+49 30 31005-208
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Schulte [at] wveb.de