Wirtschaftspolitik

Standortbedingungen weiterentwickeln

Nur mit attraktiven Standortbedingungen bleiben unsere Mitgliedsunternehmen wettbewerbsfähig. Wir setzen uns ein für eine zukunftsfähige Infrastruktur, leistungsfähige Förderprogramme und einen starken Wissenstransfer. Dabei arbeiten wir eng mit den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) zusammen.

Wir arbeiten für die Zukunft unserer Mitglieder und der gesamten Region. In vielen Bereichen der Wirtschaftspolitik bringen wir unsere Stimme ein:

  • Wir beraten und informieren über Förderprogramme und Finanzierung.
  • Wir fördern den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
  • Wir stellen Daten und Fakten zur Verfügung.
  • Wir unterstützen Initiativen zur Stärkung von Industrie und Innovation.
  • Wir arbeiten mit beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur.
  • Wir helfen, die Energieversorgung bezahlbar und sicher zu halten.
  • Wir engagieren uns im Cluster Ernährungswirtschaft im Land Brandenburg und im Food Council Berlin.
  • Wir engagieren uns als Jury-Mitglied bei der Vergabe des Innovationspreises Ernährungswirtschaft im Land Brandenburg.
16.05.19 INDIA-DREUSICKE
Kosteneinsparung durch Einsatz intelligenter Energietechnik
Wie können Unternehmen von der Energiewende profitieren? Welche Vorteile bringen innovative Technologien, Automatisierung und Digitalisierung für das Unternehmen insgesamt? Und wie hoch ist die Kostenersparnis?
Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2017
21.03.19
Wettbewerb für Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2019 gestartet
Bereits zum 36. Mal ruft der Innovationspreis Berlin-Brandenburg Unternehmen, Start-ups und Wissenschaftseinrichtungen der Region auf, sich mit richtungsweisenden Ideen, Produkten und Verfahrenslösungen zu bewerben.
25.02.19
Potsdam
Landtagswahl in Brandenburg: Wirtschaft fordert mehr Tempo bei Digitalisierung und Fachkräfte-Bildung
Unternehmensverbände schlagen neues Digitalministerium vor, Amsinck: „Neue Regierung muss das Land fit machen für die 2020er Jahre“
Berufspendler
14.02.19
"Dies kann zu enormen Schäden bei den Unternehmen führen."
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zum angekündigten Warnstreik bei der BVG
Grüne Woche 2019
18.01.19
Messe Berlin
Internationale Grüne Woche
Zum 84. Mal findet vom 18. bis zum 27. Januar die Grüne Woche in den Messehallen Berlins statt.
Warenlieferung
17.01.19
Berlin-Brandenburg
Das neue Verpackungsgesetz 2019
Seit dem 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz, das Verpackungsmüll vermeiden und für mehr Recycling sorgen soll. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Verpackungsregister LUCID. Die Ziele des Registers sind sinnvoll und sollen frühere Fehler korrigieren.
Lebensmitteleinkauf
09.01.19
Berlin
Ernährungsreport 2019
Am Mittwoch hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Ernährungsreport 2019 die aktuellen Ergebnisse der jährlichen Verbraucherbefragung vorgestellt. Wir ordnen die Ergebnisse wirtschaftspolitisch ein.
Außenhandel
04.01.19
Berlin
EU-Japan: Parlament billigt bisher größtes Freihandelsabkommen
Das Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der EU und Japan ist das größte bilaterale Handelsabkommen, das die EU bisher ausgehandelt hat.
Industrie 4.0
20.12.18
Berlin
Industrie in der Stadt
Neue Chancen für Berlin - Digitalisierung ermöglicht Reurbanisierung der Industrie in Großstädten
Innovationstag Ernährungswirtschaft
01.12.18
Berlin
Stabwechsel im WVEB Vorstand
Verabschiedung von Herrn Kurt Stock und Christian Keller.

Kontakt

Klaus Jeske
Stellv. Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de

Weiterführende Informationen

Unsere Themen im Überblick