Personal und Fachkräftesicherung


Spannende Perspektiven für die Ausbildung
 

Die Ernährungsindustrie in der Hauptstadtregion ist krisenfest, exportstark und innovativ – und sie bietet spannende berufliche Perspektiven in der Region. Ob eine technisch, kaufmännische Ausbildung oder ein duales Studium, ob Süßwaren, Kaffee, Getränke, Fleisch oder Backwaren – die Möglichkeiten sind vielfältig. Jedoch sind die meisten Berufe den Schülerinnen und Schülern oft nicht hinreichend bekannt. Deshalb engagiert sich die WVEB an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf im Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT sowie in den Career Services der Hochschulen für eine gezielte Berufs- und Studienorientierung.

Die Vielzahl der interessanten Berufsbilder und über fünfzig branchenrelevante Ausbildungsberufe, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Studiengänge stellt zudem die WVEB-Broschüre „Technische Berufsbilder in der Ernährungsindustrie“  übersichtlich dar. Dabei zeigt sich: Das Spektrum der Berufe in der Ernährungsindustrie ist groß: Vom klassischen Handwerk, wie z.B. Bäcker oder Fleischer, über die Fachkraft für Lebensmitteltechnik bis hin zu weiteren technologisch anspruchsvollen Berufen wie Industriemechaniker oder Mechatroniker ist alles dabei.

Gute Mitarbeiter finden und halten
 

Gute Mitarbeiter zu finden ist die eine Herausforderung, bestehende Mitarbeiter zu halten die andere. Für den Erfolg eines Unternehmens ist es entscheidend, beide Herausforderungen zu meistern. Wichtige Bausteine in der Personalpolitik sind das Recruiting, die systematische Personalentwicklung und ein präventives Gesundheitsmanagement. Außerdem müssen Unternehmen auf die demografische Entwicklung reagieren. Für die Zukunft unserer Mitglieder bringen wir uns in zahlreichen Bereichen der Fachkräftegewinnung und -sicherung ein:

  • Wir entwickeln mit Ihnen unternehmensspezifische Demografiekonzepte.
  • Wir helfen Ihnen bei der Einstellung und Qualifizierung von Arbeitsuchenden.
  • Wir klären Fragen rund um die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer: Wie werden ihre Abschlüsse anerkannt? Welche Förderung gibt es? Was gilt es zu beachten?
  • Wir begleiten Projekte zur gezielten Studien- und Berufsorientierung und stellen den Kontakt zum SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerk her.
  • Wir stellen den Kontakt zu den Career Services der Hochschulen her, damit Sie den passenden Nachwuchs finden.
  • Wir unterstützen Sie dabei, geeignete Auszubildende auszuwählen.
  • Wir erklären Ihnen, wie Sie die Verbundausbildung nutzen können.
06.09.24 Live-Webninar
Studiotalk: Beyond Obstkorb - So reagieren Unternehmen auf den Arbeitskräftemangel
Unternehmen stehen heute nicht nur vor der Herausforderung, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen, sondern auch dem allgemeinen Arbeitskräftemangel aktiv zu begegnen. Was bedeutet das für Ihr Unternehmen und welche Lösungen gibt es?
Technische Berufsausbildung
05.07.24 Online-Infotermin
TidA – das Stipendium für Talente in der Ausbildung
Das Stipendienprogramm „TidA – das Stipendium für Talente in der Ausbildung“ fördert Auszubildende mit einer finanziellen Unterstützung sowie Seminaren, Workshops und Mentoring. Bewerbungen sind ab dem 1. August 2024 möglich.
Young People; Mobile Phone; Friends; City; Generation Z; Group of people; Internet; Text; Wireless technology; University Student; Student; Communication; Connection; Portability; Telephone; Hold; Social Media; Surf the Internet; Technology; Look; Smart P
29.05.24 Webinar
Ausbildungsrecruiting verbessern
Mit jeder Generation ändern sich die Kommunikationsmuster. Wie spricht man die Generation Z an, um sie für eine Ausbildung zu gewinnen? Wie kann man seine Ausbildungsplätze jetzt noch leichter melden? Das sind die Themen unseres Webinars.
Technische Berufsausbildung
08.05.24
MINT-Frühjahrsreport 2024
Trotz der starken konjunkturellen Abkühlung bleibt die Fachkräftelücke im MINT-Bereich auf hohem Niveau. So fehlen in der Region Berlin-Brandenburg derzeit ca. 8.700 Fachkräfte.
Talente
18.04.24 Partner Schule Wirtschaft (PSW)
Netzwerke vor Ort – Schule meets Wirtschaft
Austausch in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Spandau
Young People; Mobile Phone; Friends; City; Generation Z; Group of people; Internet; Text; Wireless technology; University Student; Student; Communication; Connection; Portability; Telephone; Hold; Social Media; Surf the Internet; Technology; Look; Smart P
11.03.24 Webinar
Ausbildung mit „Generation Z“ - Neue Sichtweisen und Chancen?
Junge Menschen für einen Beruf und die dazu notwendige Ausbildung zu begeistern, war schon immer eine Herausforderung. In einem gemeinsamen Webinar informieren die Unternehmensverbände und die Agentur für Arbeit über Chancen und Fördermöglichkeiten.
vocatiumplus 2017
31.01.24
Berlin
Zuständigkeiten und Angebote: Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten
Wer darf arbeiten?  Wer unterstützt im Alltag? Welche Fördermaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die aktualisierte Infografik des ARRIVO BERLIN Servicebüros für Unternehmen hilft weiter.
Schule, Zeigefinger
05.12.23
Berlin
Weickert: „Wir erleben einen neuen PISA-Schock – Zeitenwende auch in der Bildungspolitik ist überfällig“
In der neuen PISA-Studie der OECD schneidet Deutschlands Bildungssystem erneut schwach ab. Die Wirtschaft verlangt, daraus Konsequenzen zu ziehen.
SCHULEWIRTSCHAFT
07.11.23
MINT-Herbstreport 2023
Der jetzt veröffentlichte Report zeigt: Allein in der Region Berlin-Brandenburg sind derzeit 28.200 MINT-Stellen unbesetzt.
02.11.23
Berlin
Schirp: Klima auf dem Arbeitsmarkt wird ungemütlicher
Die Wirtschaft ist in einer schwierigen Lage - allmählich wirkt sich das auch auf den Arbeitsmarkt aus. Trotzdem gibt es eine gute Nachricht für Jobsuchende in der Hauptstadtregion.

Aus- und Weiterbildung in Brandenburg

Das Informationsportal der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) stellt unter www.wdb-brandenburg.de die Ernährungswirtschaft in Brandenburg vor und beschreibt die vielfältigen Aus-, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Publikationen

Lebensmitteltechnologin
Ausbildungsberufe in den WVEB-Mitgliedsunternehmen
Aktuelles aus der Ernährungsindustrie
Ansprechpartner in den WVEB-Mitgliedsunternehmen
Berufsbilder in der Ernährungsindustrie Berlin-Brandenburg
Folder Berufsbilder

Die Berufsbilder in der Ernährungsindustrie im Überblick

Berufe-Atlas

Technische Berufsbilder in der Ernährungsindustrie

Flyer Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Von der Planung bis zur Umsetzung

Kontakt

Klaus Jeske, UVB, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de

Weiterführende Informationen