Mitglieder

Die Mitglieder der WVEB kommen aus den verschiedensten Bereichen der Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Aromen und Essenzen
  • Back- und Teigwaren
  • Brauereien
  • Erfrischungsgetränke
  • Feinkost
  • Fertiggerichte
  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Kaffeeröstereien
  • Obst- und Gemüseverarbeitung
  • Spirituosen
  • Süßwaren
  • Tiefkühlwaren
  • Zigaretten
  • Zucker

International agierende Konzerne spielen in der Hauptstadtregion ebenso eine wichtige Rolle wie zahlreiche mittelständische Unternehmen. Viele von ihnen sind als Hidden Champions sogar Weltmarktführer.

In der Region beschäftigen die knapp 300 Betriebe rund 23.000 Menschen und erwirtschafteten 2014 mehr als 6,7 Milliarden Euro Umsatz.

Die WVEB im Überblick