19.10.22Messe Berlin

Internationale Grüne Woche 2023

Ein Event - Viele Highlights

Von den Alpen bis zur Küste, von den nordischen Ländern bis Südafrika – auf der Internationalen Grünen Woche ist vom 20. bis 29. Januar 2023 die Welt zu Gast in Berlin.

Erleben, Entdecken, Ausprobieren, Informieren heißt es vom 20. bis 29. Januar 2023 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Nach zwei Jahren Corona-Pause kehrt die beliebte Veranstaltung in gewohnter Vielfalt zurück.

Die internationale Leitmesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau bietet ein breites Angebot für fachlichen Austausch. „Unsere Fachbesucher setzen auf den hohen Netzwerkcharakter der IGW“, sagt IGW-Projektleiter Lars Jaeger. Auch die Verbraucherinnen und Verbraucher kommen nicht zu kurz: „Auf der Grünen Woche 2023 servieren wir das wohl größte Angebot an Informationen, an regionalen Spezialitäten aus ganz Deutschland und der ganzen Welt.“

Innovationen aus Landwirtschaft und Food-Branche

Die Bundesvereinigung der Lebensmittelindustrie (BVE) stellt unter dem Motto „So schmeckt die Zukunft“ vor, wie die Lebensmittelproduktion von morgen aussieht. Unter dem Motto "moderne Landwirtschaft erleben" gibt der Deutsche Bauernverband (DBV) auf dem ErlebnisBauerhof einen Einblick in die Landwirtschaft von heute und morgen.

Weitere Highlights sind die Auftritte des Bundeslandwirtschaftsministeriums und der Streetfoodmarkt sowie die Publikumslieblinge Blumenhalle und Tierhalle.

Deutsche Regionen – ein Best of

Von den Alpen bis zur Küste – die Besucherinnen und Besucher erwartet viel Lokalkolorit und regionale Spezialitäten vor heimischer Kulisse.

Zwölf Bundesländer – Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – präsentieren Gaumenfreuden wie Ahle Wurscht, den sächsischen Klitscher (Kartoffelpuffer) oder die Bierspezialität „Dicke Dörthe“. Beim Genießen können Gäste der Grünen Woche die vielfältigen Urlaubsregionen und regionale Bräuche kennenlernen.

Genusswelt von Amerika bis Ozeanien

Wer auf der Grünen Woche über den eigenen kulinarischen Tellerrand schauen möchte, geht auf Entdeckerreise rund um den Globus: Speisen und Getränke aus allen Kontinenten, Spezialitäten aus dem Orient und Okzident, kulinarische Genüsse von den Inseln des Indischen Ozeans und den südlichen Gefilden des Erdballs – die Grüne Woche 2023 lädt auf eine kulinarische Weltreise ein.

Die Grüne Woche hat jetzt auch einen Blog.

Hier finden Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Themen aus den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.
 

Themenwelten der Grünen Woche

Hier finden Sie die alle Themenwelten, die auf der 9-tägigen Grüne Woche im Mittelpunkt stehen werden.
 

Besucherinformationen

Hier finden Sie alle Informationen für Ihren Besuch. Der Ticketshop für die Grüne Woche 2023 öffnet im Dezember.
 

"Grüne Woche young generation"

Einfach mal das Klassenzimmer eintauschen und praxisnahen Unterricht erleben? Kein Problem mit "Grüne Woche young generation", dem Schulprogramm während der Internationalen Grünen Woche!

Zahlreiche Ausstellende der Internationalen Grünen Woche bieten alljährlich spezielle Aktivitäten für Schulklassen an, die sich mit aktuellen Themen rund um die Land- und Ernährungswirtschaft, Heimtier- & Tierhaltung, Gesundheit und den Gartenbau befassen. Zahlreiche Angebote aus den Bereichen Forst und Holz sowie Recycling runden die Aktivitäten ab.

Schulklassen sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich eingeladen, unterrichtsrelevante Themen im Rahmen des Schulprogramms (wochentags) praktisch zu erfahren.

Die Workshops im Rahmen des Schulprogramms finden an den Wochentagen der IGW statt. Das Workshop Programm für die IGW 2023 wird im November 2022 zur Verfügung stehen.
 

Regional-Star Award 2023

Zahlreiche aufmerksamkeitsstarke Regional-Konzepte in Supermärkten zeigen, wie Kooperationen mit Lieferanten aus der Nachbarschaft erfolgreich funktionieren, und dem Verbraucher die Herkunft der Waren transparent und glaubwürdig vermittelt werden kann. 

Genau solche Beispiele zeichnen Lebensmittel Praxis und Internationale Grüne Woche im Rahmen des Branchenwettbewerbs "Regional-Star 2023" aus.

Hier können Sie einen eine Blick in das Jahr 2022 werfen.

Kontakt

Lebensmittel Praxis
Frau Bettina Röttig
T 02631 879131
bettina.roettig@lp-verlag.de
 

IGW-Startup-Days 2023

Nunmehr zum fünften Mal in Folge richtet die Internationale Grüne Woche (IGW) die Startup-Days aus, denn die Welt wird bunter mit Startups.

Junge Startups auf der Agtech- und Foodbranche präsentieren Ihre Geschäftsideen. Inspirierende und zukunftsweisende Talks, Spotlights und Pitches lassen Sie eintauchen in die Welt der Startups, die längst keine Exoten in der grünen Branche mehr sind.

Ihr kommt aus der Agtech- oder Foodbranche und wollt Eure Geschäftsidee vor einer hochkarätigen Jury pitchen? Dann seid dabei und bewerbt Euch!

Anmeldeunterlagen sind ab Herbst verfügbar!

Hier können Sie einen eine Blick in das Jahr 2021 werfen.

Kontakt

Messe Berlin
Frau Sarah Baumann
Telefon: 030 / 303 82 125
Mail: sarah.baumann@messe-berlin.de

 

 

 

Veranstalter

Besucherinformationen

Programm

16. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

25. bis 26. Januar 2023 in Berlin
Klimaschutz und Klimaanpassung
in ländlichen Regionen


Fachforum Global Forum for Food and Agriculture 2023

18. bis 21. Januar 2023 in Berlin
Ernährungssysteme transformieren:
Eine weltweite Antwort auf multiple Krisen


 

20. - 29. Januar 2023 in Berlin
"Grüne Woche young generation"


 

 



Regional-Star Award 2023



IGW-Startup-Days 2023

Ihr Ansprechpartner im Verband

Klaus Jeske
Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de