New Connect: Startup meets Grownup

Eine dynamische Startup-Szene, innovative Dienstleister und wettbewerbsfähige Industrieunternehmen bilden die tragenden Säulen der Wirtschaft in der Hauptstadtregion. Langfristige Wettbewerbsfähigkeit gelingt jedoch nur durch die Vernetzung aller drei Säulen.

Mit unserer Plattform "NewConnect" wollen wir die Vernetzung zwischen B2B-Startups und etablierten Unternehmen langfristig stärken. Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups (BVDS), dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) und den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) organisiert die WVEB den persönlichen Kontakt zwischen beiden Seiten  –  im Rahmen von Veranstaltungen, über branchen- und themenbezogene Treffen oder in Form individueller Präsentationen von Startups in Unternehmen.

Angebote für Mitgliedsunternehmen

Stehen Sie vor digitalen Herausforderungen und suchen passende Partner aus der regionalen Startup-Szene? Dann rufen Sie uns gern an. Wir helfen Ihnen, geeignete Anbieter und innovative Technologien zu Ihrer betrieblichen Fragestellung zu finden. Auch bei Kooperationswünschen in den Bereichen Produktinnovation und FoodTech vermitteln wir gern interessierte Jungunternehmerinnen und -unternehmer.

Angebote für Startups

Sie sind im B2B-Bereich aktiv und bieten innovative Lösungen für die digitalen Herausforderungen von Unternehmen? Dann melden Sie sich bei uns. Gemeinsam können wir Anwendungsszenarien entwickeln und den Kontakt zu interessierten Unternehmenskreisen herstellen. Haben Sie ein innovatives Produkt entwickelt und sind noch auf der Suche nach passenden Herstellern und Produktionsexpertise? Auch dabei helfen wir Ihnen über unser breites Branchennetzwerk gerne weiter.

Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2017
21.03.19
Innovatoren gesucht – jetzt bewerben!
Bereits zum 36. Mal ruft der Innovationspreis Berlin-Brandenburg Unternehmen, Start-ups und Wissenschaftseinrichtungen der Region auf, sich mit richtungsweisenden Ideen, Produkten und Verfahrenslösungen zu bewerben.
Innovationspreis Ernährungswirtschaft des Landes Brandenburg
14.02.19
Bewerbungsphase gestartet
Bereits zum sechsten Mal zeichnet der Innovationspreis Ernährungswirtschaft des Landes Brandenburg die klügsten Ideen aus. Insgesamt erwartet die Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.
OH MY DOUGH - Keksteig zum Naschen
02.05.18
Mit OH MY DOUGH werden Kindheitsträume wahr
Ein neuartiger Keksteig speziell für den Rohverzehr will die Kühlregale erobern. Wir haben mit den Gründern gesprochen.
E-Health
27.04.18
Berlin | Haus der Wirtschaft
Digitale Health-Innovationen im Haus der Wirtschaft – Health Reality Lab Network (HLaN) unterstützt Startups beim Marktzugang
Im HLaN können Startups gemeinsam mit Leistungserbringern, Krankenkassen und Arbeitgebern ihre Produkte auf Akzeptanz und Wirtschaftlichkeit in der Versorgungspraxis testen.
Nicole Plock und Alexandra Matthies von Arekapak
25.04.18
Arekapak – modernes und ökologisches Verpackungsdesign
Wie zwei findige Gründerinnen mit dem 'Arekapak' den Verpackungsmarkt revolutionieren wollen und wie ihnen die etablierte Industrie dabei helfen kann, erzählen uns die Gründerinnen im Interview.
Roundtable FoodTech
22.03.18
Rückschau: MEET THE INDUSTRY: FOODTECH ROUNDTABLE
Wie schafft es die Hauptstadtregion, ihre Kompetenzen zu bündeln und zum internationalen FoodTech-Hub zu werden? Am 21. März haben wir dazu am runden Tisch diskutiert und gemeinsam mit media.connect und dem BVDS zum "Roundtable FoodTech" eingeladen.
Innovationspreis Ernährungswirtschaft Brandenburg 2018
30.01.18
Innovationspreis Ernährungswirtschaft des Landes Brandenburg 2018
Unternehmerischer Erfolg braucht Innovation – das ist das Motto des Innovationspreises Ernährungswirtschaft des Landes Brandenburg, der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ausgelobt wird. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April.
Startups
06.07.17
Berlin
UVB zum Startup-Barometer Deutschland
Trotz Bestzahlen gibt es Handlungsbedarf: Das Startup-Ökosystem braucht bessere Dienstleistungen in den Verwaltungen, flächendeckende Daten-Infrastrukturen und eine Open-Data-Politik der Behörden.
Food & Tech Connect!
27.04.17
Berlin | EUREF-Campus
Rückschau: Food & Tech Connect!
80 Teilnehmer, 11 Aussteller und zahlreiche innovative Ideen, Produkte und Konzepte – das war die Fachkonferenz "Food & Tech Connect!" im Rahmen der diesjährigen Clusterwochen.
FoodTech
26.04.17 EUREF-Campus: Schmiede
Food & Tech Connect!
Kaffee on the rocks, Cocktails am Stiel, Algen-Kaviar und Superfood – die Ernährungswirtschaft in Berlin und Brandenburg ist bunt und innovativ. Die neuesten Trends möchten wir Ihnen vorstellen.

Ihre Ansprechpartnerin

Madlen Dietrich
Startup-Wirtschaft und Innovationspolitik
Madlen
Dietrich
Telefon:
+49 30 31005-206
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Dietrich [at] wveb.de

Partner