06.12.21Berlin

LänderReport Berlin-Brandenburg 2022

Die LänderReporte der Lebensmittel Zeitung sind eine ideale Plattform, um das eigene Unternehmen und seine Produkte deutschlandweit zu präsentieren.

Im Rahmen unserer Verbandsarbeit pflegen wir regelmäßige Kontakte zu den Medien, unter anderem auch zur Lebensmittel Zeitung. Diese plant den nächsten Länderreport Berlin-Brandenburg 2022 in der Ausgabe 10/2022 (11. März 2022) zu veröffentlichen.

Hier können Sie gerne ein Blick in den Länderreport Berlin-Brandenburg 2021 werfen.

Regionale Unternehmen aus unserem Verband haben im Länderreport die Möglichkeit, anhand von Anzeigenwerbungen, auf sich aufmerksam zu machen.

  • Etablierter Themenbereich: Über 20 mal im Jahr detaillierte Berichterstattung über Länder und Regionen innerhalb Deutschlands, Europas und weltweit
     
  • Kompetenter Fachjournalismus: Recherche durch die spezialisierte und langjährig erfahrene LZ-Redaktion direkt vor Ort
     
  • Breites Inhaltsspektrum: Vorstellung von regionalen, nationalen und globalen Unternehmensstrategien, Services und Produktportfolio
     

Interessenten können sich spätestens bis zum 28. Januar 2022 für eine Anzeigenwerbung an folgenden Kontakt wenden:

Herrn Gabor Griego
Sales Director LZ Medien
+49 69 7595-1834
gabor.griego@dfv.de

Gern können Sie auch folgenden Link nutzen: LänderReporte: LZ LänderReporte (lzmedien.net)

Lebensmittel Zeitung


Ansprechpartner
Herrn Gabor Griego

Sales Director LZ Medien
+49 69 7595-1834
gabor.griego@dfv.de


Ansprechpartnerin
Frau Rana Karakaya
Sales Managerin Nonfood
Telefon: +49 69 7595-2582
Mail: karakaya@lebensmittelzeitung.net

Unsere Ansprechpartner im Verband

Klaus Jeske
Stellv. Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de
Ulrike Descher
Sekretariat
Ulrike
Descher
Telefon:
+49 30 31005-204
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Descher [at] wveb.de