Aktuelles

Die Ernährungsindustrie in Berlin und Brandenburg ist innovativ, exportstark und zukunftssicher. Etwa 300 Betriebe beschäftigen hier mehr als 23.000 Menschen. International agierende Konzerne spielen ebenso eine wichtige Rolle wie zahlreiche mittelständische Unternehmen – viele von ihnen Hidden Champions und sogar Weltmarktführer. Als WVEB vertreten wir die Interessen dieser starken Branche und setzen uns für einen wettbewerbsfähigen Standort ein, an dem unsere Unternehmen weiter wachsen können. Mehr über unser Engagement und Aktuelles aus der regionalen Ernährungsindustrie erfahren Sie hier.

Duale Ausbildung
11.08.20
Verbundberatung Berlin - gute Ausbildungen sicherstellen
Die Berliner Verbundberatung hilft kleinen und mittleren Unternehmen, damit Auszubildende ihre Ausbildungszeit bestmöglich nutzen können. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie bietet das Unterstützungsangebot zahlreiche Vorteile.
Pressekonferenz zur Ausbildungsbroschüre
03.08.20
Azubi-Prämie für Unternehmen
Zum neuen Ausbildungsjahr tritt das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ in Kraft. Damit unterstützt die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind. Ziel ist es, die Ausbildung fortzuführen und neue Ausbildungsplätze einzurichten.
Gemüse, Lebensmittelverschwendung
03.08.20
Brandenburg
Das Land hilft
Die Plattform "Das Land hilft" sucht Freiwillige als Erntehelfer.
Import / Export - Shipping
30.07.20
Berlin-Brandenburg
Lieferkette unterbrochen? Die Kontaktstellen können helfen!
Kontaktstellen des Bunde sowie der Länder Berlin und Brandenburg für die Sicherstellung von grenzüberschreitenden Lieferketten eingerichtet
Mitarbeitergespräch; Feedback
01.07.20
„Die Corona-Krise hat den Arbeitsmarkt weiter fest im Griff."
UVB-Hauptgeschäftsführer Christian Amsinck zu den Arbeitsmarkt-Zahlen für den Mai 2020
Arbeitssicherheit, Hygiene
29.06.20 Haus der Wirtschaft
Online-Seminar "Arbeitsschutz in der Pandemie"
Die Corona-Pandemie stellt den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz vor zahlreiche neue Herausforderungen. In diesem Online-Seminar informieren wir über relevante Regelungen und geben Empfehlungen für die Umsetzung im Betrieb.
Weiterbildung
22.06.20 Haus der Wirtschaft
Online-Seminar "Qualifizierung und Kurzarbeit"
Wegen der Corona-Epidemie gehen derzeit viele Beschäftigte ihrer Arbeit nicht wie gewohnt nach. Daraus ergeben sich Möglichkeiten für eine gezielte betriebliche Weiterbildung - wie auch aus dem wirtschaftlichen Strukturwandel und der zunehmenden Digitalisierung.
Pflege
11.06.20
Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
Der Otto-Heinemann-Preis wird nach Unternehmensgröße gestaffelt in verschiedenen Kategorien vergeben. Eine fachkundige Jury ermittelt die besten Projekte in jeder Kategorie. Prämiert werden innovative Unternehmen mit einer guten Balance von Beruf und Pflege.
05.06.20
Ernährungsreport 2020
Bundesernährungsministerin Julia Klöckner stellt den Ernährungsreport 2020 vor. Die repräsentative Forsa-Umfrage beleuchtet die Ess- und Einkaufsgewohnheiten der Deutschen.
Duale Ausbildung
04.06.20
Brandenburgischer Ausbildungspreis 2020
Auch in diesem Jahr wird der Brandenburgische Ausbildungspreis verliehen - Bewerbungen sind bis 31.07.2020 möglich. Gesucht werden Betriebe, die sich durch Kontinuität, Qualität und Innovation in der Ausbildung auszeichnen oder sich ehrenamtlich engagieren.
Logo WVEB

Ihr Ansprechpartner

Klaus Jeske
Stellv. Geschäftsführer
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] wveb.de